MatheLift

Im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ des Bundes bietet unser Schülerlabor seit November 2021 das Förderprogramm MatheLift (Mathematik im Lehr-Lern-Labor intensiv fördern und trainieren) für SchülerInnen der Sekundarstufen I und II an, um pandemiebedingte Lernrückstände in den grundlegenden Konzepten auszugleichen.

MatheLift ist Teil von

Im Zuge dessen bieten wir Folgendes an:

  • Klassenstufe 10 (Vorbereitung auf die Oberstufe) Termin individuell in den Gruppen in unserem Mathematik-Labor „Mathe ist mehr“ am Campus Landau ODER digital
    Infotermin 04. Oktober um 18 Uhr
    Themen: Funktionen, Gleichungssysteme, Daten und Zufall
  • MSS 11 sowie MSS 12 (separate Kurse) Termine individuell in den Gruppen in unserem Mathematik-Labor „Mathe ist mehr“ am Campus Landau ODER digital
    Infotermin 04. Oktober um 18 Uhr
    Themen: Funktionenübersicht, Ableitung, Integral, Zufallsexperimente, analytische Geometrie (je nach Kursstufe)

Weitere Informationen können auch aus unserem Flyer entnommen werden:

Die SchülerInnen arbeiten in heterogen besetzten Vierergruppen an unseren interaktiven Materialien und entwickeln dabei ein verbessertes Verständnis für die o.a. grundlegenden Konzepte. Jede Gruppe wird individuell von einer/m Studierenden bzw. einer/m wissenschaftlichen MitarbeiterIn als Gruppencoach unterstützt. Begleitet werden die Labortreffs von kleinen Übungen für zuhause und (sofern gewünscht) einer vierzehntägigen Videosprechstunde, die der Gruppencoach anbietet.

Falls Sie Interesse an unserem Angebot oder weitere Fragen haben, können Sie uns gerne unter mathelift[at]uni-landau.de kontaktieren oder sich hier sofort anmelden.

Mit freundlicher Unterstützung von: